MINT-freundliche Schule

European Minerals Day 2019

Im Rahmen des European Minerals Day 2019 lud die Firma Clariant alle Gymnasiasten und Gymnasiastinnen der neunten Jahrgangsstufe ein, um ihnen einen…

Am 23.11.2018 wurde das Karl-Ritter-von-Frisch-Gymnasium erneut für das Engagement im Bereich der MINT-Förderung mit dem Titel „MINT-freundliche Schule“ ausgezeichnet. MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. 

Für die Koordination der MINT-Förderung an unserer Schule sind Jens Homfeld, Andrea Koslow und Regina Bach verantwortlich.

Die zugehörigen Aufgaben umfassen

  • die Koordination der MINT-Tätigkeiten an unserer Schule,
  • die Förderung der Zusammenarbeit der MINT-Fachschaften,
  • die Einbindung des Elternbeirats in die MINT-Förderung,
  • die Weiterleitung von Vorschlägen zur MINT-Förderung an die Schulleitung und
  • die Pflege der Kooperation mit externen MINT-Partnern.

MINT-Aktivitäten im Schuljahr 2019/2020

September

  • 20.09.
    Exkursion der 9. Jahrgangsstufe zur aktuellen Bentonit-Abbaustätte der Firma Clariant mit Vorträgen und Präsentationen im Rahmen des European Minerals Day 2019 (verantwortliche Lehrkraft: Regina Bach, begleitende Lehrkräfte: Markus Bertl, Andrea Hämmerl, Cornelia Meinhardt)
  • 27.09.
    Im Rahmen der MINT-Begabtenförderung besuchen zwei unserer Schüler aus der 10. Klasse den Schnuppertag des Begabtenstützpunkt Freising, Schwerpunkt Chemie (verantwortliche Lehrkraft: Stefan Praha, begleitende Lehrkraft: Regina Bach)
  • Start des Wahlunterrichts „LEGO-Roboter“ (Jens Homfeld) mit 26 Teilnehmer(innen)

Oktober

  • 11.10.
    Exkursion der „Netpiltoten“ zum Cyber-Abwehrzentrum am Münchner Flughafen

November

  • 4. - 15.11.
    SchülerInnen nehmen am Informatik-Biber-Wettbewerb teil (verantwortliche Lehrkraft: Michael Heinelt)
  • 12.11. und 27.11.
    Schulbesuch zum Thema Nanotechnologie für unsere Neuntklässler (verantwortliche Lehrkraft: Jens Homfeld)
  • 22.11.
    Exkursion der Teilnehmer am Pluskurs "Begabtenförderung" zum PhotonLab am Max-Planck-Institut für Quantenoptik  (verantwortliche Lehrkraft: Bernadette Hohe, begleitende Person: Gerhard Meindl)

Dezember

  • 18.12.
    "Kranwettbewerb" der Unterstufe (verantwortliche Lehrkraft: Jens Homfeld)